Sie können Farben, Logos und Domain, unter welcher Ihr Kanzlei-Portal für Ihre Mitarbeiter und Mandanten erreichbar ist, einfach konfigurieren.

Voraussetzungen für Kanzlei-Branding

Die Funktion ist für Buchhalter Administratoren verfügbar.

Anwendung

Klicken Sie auf Ihr Benutzer Symbol oben rechts in der Kopfzeile. Über “Branding” Sie gelangen anschließend in das Branding Menü. Dort können Sie folgende Funktionen aufrufen: 

  • Die Farbe der Kopfzeile und die Farbe der Menüschrift (Menü) können Sie als HEX Farbcode wählen . Tipp: Ihr korrekter HEX Farbcode ist sicherlich Ihrem Webdesigner oder Grafiker bekannt.
  • Ein Logo für Menüzeile und Anmeldebildschirm hochladen.
  • Ein Favicon hochladen (angezeigt in der Browserzeile). Tipp: Ein Favion unterstützt Ihre Mandanten beim Wiederfinden Ihrer Website.

 

Zur Information sehen Sie die Domain, unter welcher Ihr Kanzlei-Portal nach Abschluss des Brandings verfügbar sein wird. Die Domain folgt immer der Syntax kanzleiname.kanzlei-portal.com. Sowohl .com, .de und .at Domains sind verfügbar. Sollten zuvor von Ihnen andere Domains genutzt worden sein, werden nach Abschluss des Brandings Ihre Nutzer auf die neue Domain umgeleitet.

Mit einem Klick auf Speichern werden die Änderungen übernommen.